So viel zu meiner mindestens halbjährigen gewünschten Pause zu allgemeinen Erholung der Sehnen usw.

Dandelia ist wieder da und hat eine Geschichte mitgebracht. Sie besteht darauf, dass ich sie niederschreibe und spätestens im Sommer veröffentliche. Besser ist es, wenn man einer temperamentvollen avalonischen Hexe nicht widerspricht – sonst … nun ja, nicht, dass ich jetzt behaupten wolle, sie würde mich verhexen. Nein, sie würde nicht aufhören zu nerven. Und je eher das Buch fertig ist, umso eher habe ich meine Ruhe wieder.

Und die Leser werden sich bestimmt über Urlaubslektüre freuen!